Achtung, diese Website befindet sich im Internet, weshalb sie mit Ihren Daten arbeitet. Auf dieser Site jedoch verschlüsselt und ohne Google Fonts

Die erwachende Seele 

Wenn die Seele erwachen will, tut sie das weder unauffällig, noch sanft noch leise. 

Sie ist dabei nicht lieb und nett und streichelt einem auch nicht mit Pfauenfedern über das Gesicht.

Beziehungsenden, ein permanent unruhiges Kind, Jobfrust, nervige Menschen wohin man sieht, wiederkehrende Krankheiten, Ärger mit den Nachbarn egal wo man hinzieht; ewig die selben Streitthemen; toxische Beziehungen; immer wieder eine keifende Kollegin, ein unfaire Kollege- egal wie oft man den Job wechselt;eine Freundin/ein Freund die/der einen gefühlt nur ausnutzt; man wird betrogen oder betrügt.

"Das Schicksal ist ausnahmslos nur zu einem selbst unfair, alle Anderen sind die Dummen und sowieso ist alles ungerecht, gegen einen und überhaupt ist man gefälligst das Opfer."

 

Wenn du dich in den Aufzählungen wiedererkennst, entschuldige ich mich vorsichtshalber, falls du dich davon verletzt fühlst. 

Wenn dich Dinge von Außen, im Innersten berühren und du dich deshalb unwohl fühlst, zeigt es dir, dass es an der Zeit ist, etwas zu tun.

Du kannst ändern wie du auf diese Reize reagierst. Du kannst sogar ändern, ob du dich künftig mit diesen Dingen weiter abmühst, oder dein Leben sanft in eine neue Richtung lenkst.

Du selbst entscheidest zu jedem Zeitpunkt deines Seins, was du fühlen willst und was nicht.

Du musst nichts aushalten, nur weil es schon immer so war und weil es eh schon egal ist.

Du darfst jederzeit der Schöpfer deines eigenen Glücks sein.

Wie? Es ist ganz einfach, wenn du dazu bereit bist.

Ich kann dir dabei helfen, dir selbst zu helfen.

Für eine wache Seele und ein zufriedeneres Leben in Liebe.